Reparieren auf marokkanisch

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Harm Diesner sagt:

    Hallo,
    ich danke Di für den Bericht in Bezug auf marokkanische Werkstätten.
    Ich besitze einen Iveco 90-16, auf den ich im letzte Jahr ein Fachwerkhaus aus Holz gesetzt habe. Nun sind aber noch etliche andere Arbeiten, wie größere Tanks einbauen, Reserveradhalterungen, Dachträger bauen usw. fällig für meine in ein paar Jahren bevorstehende Weltreise zu erledigen und da hatte ich aus Kostengründen schon daran gedacht, ob ich diese Arbeiten nicht auch in Marokko günstiger ausführen lassen könnte. Du bestätigst wieder einmal meine Gedanken, deshalb meine Frage: Hast Du Adressen von Werkstätten in Maokko?
    Gruß Harm

    • MartinPi sagt:

      Hallo Harm,
      wie Du meinem Bericht entnehmen kannst, war ich bisher nur in einer Werkstatt in Marokko. Diese habe ich von einem Einheimischen empfohlen bekommen. Gerade weiter im Süden kannst Du viel gute Arbeit für Dein Geld bekommen. In jeder Stadt wird irgendwo auf der Strasse geschweißt. Nimm Kontakt zu Einheimischen auf und Sie werden Dir helfen! Es ist ein sehr gastfreundliches Land, an allen Ecken und Enden, wenn Du Dich nicht gerade in Marrakech oder Casablanca aufhältst.

  2. Christian Bachauer sagt:

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Werkstätten gemacht. In Zagora bei Ali Nasir habe ich mir zusätzliche Blattfedern bei meinem Wohnmobil einbauen lassen. Es wurde alles auf der Straße durchgeführt. Nach 4 Stunden war alles erledigt. Der Preis lag, wie vorher vereinbart, komplett bei 220 Euro. Der gleiche Einbau kostet bei uns etwa das Dreifache. Wir waren sehr zufrieden.

    • MartinPi sagt:

      Ich habe gehört, dass in Zagora die Rallye Paris-Dakar Halt gemacht hat und es deswegen viele gute Werkstätten dort geben soll.

  1. 26. Februar 2017

    […] Zu guter Letzt haben wir in Tanahout auch unser Auto von einem berberischen Automechaniker reparieren lassen, aber dies ist eine andere Geschichte. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.